abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
Spannbetonbau

Rombach, Günter

Spannbetonbau

2., aktualisierte Auflage - April 2010
  • XXII, 608 Seiten
  • 451 Abbildungen
  • 75 Tabellen
  • Hardcover
  • Deutsch
ISBN: 978-3-433-02911-4
Gedruckte Ausgabe derzeit nicht lieferbar
  • Als E-Book weiterhin erhältlich
 

Inhaltsverzeichnis

ALLGEMEINES

Grundgedanke der Vorspannung

Anwendungsgebiete des Spannbetons

Besonderheiten von Spannbetonbauwerken

Vor- und Nachteile von vorgespannten Betontragwerken

Entwicklung des Spannbetonbaus

Definitionen, Begriffe

Spannverfahren, Art der Verbundwirkung

BAUSTOFFE

Beton

Betonstahl

Spannstahl

Spannglieder aus Faserverbundwerkstoffen

Hüllrohre

Einpressmörtel

Verankerungen

Kopplungen

Elektrisch isolierte Spannsysteme

Schwachstellen von Spannsystemen - Schäden

Zugelassene Spannstähle und Spannsysteme

BAUAUSFÜHRUNG BEI VORSPANNUNG MIT NACHTRÄGLICHEM VERBUND

Fertigung und Einbau der Spannglieder

Spannvorgang

Einpressvorgang

SCHNITTGRÖSSEN INFOLGE P BEI STATISCH BESTIMMTEN SYSTEMEN

Polygonale Spanngliedführung

Träger mit veränderlicher Höhe

Kontinuierlich gekrümmtes Spannglied ohne Reibung

Spannkraftverluste infolge Reibung

Zusatzbeanspruchungen im Krümmungsbereich - Mindestkrümmungsradius

Zulässige maximale Spannkraft und Spannstahlspannung

Einfluss der Spannfolge auf den Spannkraftverlauf

Berechnung der Spannkräfte bei mehreren Spanngliedlagen

Spannwegberechnung

SCHNITTGRÖSSEN INFOLGE P BEI STATISCH UNBESTIMMTEN SYSTEMEN

Allgemeines

Berechnung der Schnittgrößen

Schnittgrößen infolge Vorspannung - Grundsätze

Einfluss einer veränderlichen Trägerhöhe

Bauzustände - Rückfedern von Lehrgerüsten

SPANNGLIEDFÜHRUNG

Allgemeines

Vorbemessung

Kriterien für die Spanngliedführung

Spanngliedführung bei Einfeldträgern

Spanngliedführung bei Durchlaufträgern

Spanngliedführung bei Rahmen

Analytische Beschreibung des Spanngliedverlaufes

ZEITABHÄNGIGE SPANNKRAFTVERLUSTE - KRIECHEN, SCHWINDEN, RELAXATION

Allgemeines

Allgemeiner Ansatz für die zeitabhängigen Betonverformungen

Rheologische Modelle zur Beschreibung des Kriechens und der Relaxation

Bestimmung der zeitabhängigen Betondehnungen bei konstanten Spannungen

Kriech- und Schwinddehnungen bei zeitlich veränderlichen Betonspannungen

Relaxation des Spannstahls

Berechnung der Spannkraftverluste

Schnittgrößenumlagerungen infolge Kriechen

BEMESSUNG VORGESPANNTER KONSTRUKTIONEN

Einwirkungen

Nachweise in den Grenzzuständen der Tragfähigkeit

Nachweise in den Grenzzuständen der Gebrauchstauglichkeit

BAULICHE DURCHBILDUNG

VERANKERUNG UND KOPPLUNG

Verankerungssysteme

Nachweis der Krafteinleitung

Verankerung durch Verbund

Koppelfugen

VERBUNDLOSE VORSPANNUNG

Allgemeines

Externe Spanngliedführung

Interne Spannglieder ohne Verbund

Tragverhalten

Schnittgrößenermittlung

Bemessung

VORGESPANNTE FLACHDECKEN

Allgemeines

Vor- und Nachteil vorgespannter Flachdecken

Spannsysteme

Plattendicke

Anordnung und Verlauf der Spannbewehrung

Wahl des Vorspanngrades

Schnittgrößenermittlung

Bemessung von vorgespannten Flachdecken

Sonstiges

LITERATURVERZEICHNIS

STICHWORTVERZEICHNIS

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.