abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
Spannbetonbauwerke

Rossner, Wolfgang / Graubner, Carl-Alexander

Spannbetonbauwerke

Teil 4: Bemessungsbeispiele nach Eurocode 2

September 2012
  • XVI, 626 Seiten
  • 114 Abbildungen
  • 131 Tabellen
  • Hardcover
  • Deutsch
ISBN: 978-3-433-03001-1
Lieferbar

Preise inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Das Buch beinhaltet ausgewählte Beispiele zur Bemessung von Straßen- und Eisenbahnbrücken sowie Hoch- und Industriebauten in Spannbetonbauweise. Grundlage ist DIN EN 1992 (Eurocode 2) mit den zugehörigen deutschen Nationalen Anhängen. Die Beispiele decken die unterschiedlichen Vorspannarten ab: mit sofortigem, mit nachträglichem und ohne Verbund.

Die Beispiele sind jeweils im Sinne einer prüffähigen Statik vollständig durchgerechnet. Umfangreiche Erläuterungen und präzise Verweise auf jeweils relevante Normenabschnitte machen Systematik und Ablauf der Bemessungsschritte leicht nachvollziehbar. Zur Übersicht enthält der Anhang eine tabellarische Zusammenstellung des gesamten Nachweiskonzepts sowie die zugehörigen Bemessungstafeln.

Damit ist das Buch für den planenden Ingenieur ein ideales Arbeitsmittel für die Bemessung von Spannbetonbauwerken nach Eurocode. Einzelne Nachweise sind leicht auffindbar, sodass sich das Buch hervorragend als Nachschlagewerk in der täglichen Planungsarbeit eignet.

Das Werk bildet den Abschluss der Handbuchreihe ?Spannbetonbauwerke? und ermöglicht in Verbindung mit dem 2005 erschienenen ?Teil 3: Bemessungsbeispiele nach DIN 1045-1 und DIN-Fachbericht 102? den Vergleich mit den Berechnungen nach alter Norm.