abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
Stahlbau-Kalender 2010

Kuhlmann, Ulrike (Hrsg.)

Stahlbau-Kalender 2010

Schwerpunkt: Verbundbau

April 2010
  • XI, 824 Seiten
  • 753 Abbildungen
  • 127 Tabellen
  • Hardcover
  • Deutsch
ISBN: 978-3-433-02939-8
Derzeit nicht lieferbar
  • Als E-Book weiterhin erhältlich
 

Über das Buch

Die Verbundbauweise bietet innovative Tragwerkslösungen mit Vorteilen wie Wirtschaftlichkeit durch kurze Montagezeiten und integrierten Brandschutz. Außerdem wird die Bewertung des Bestandes hinsichtlich des Korrosionsschutzes sowie unter energetischen Gesichtspunkten erläutert.

Über den Autor

Die Herausgeberin Prof. Dr.-Ing. Ulrike Kuhlmann ist Leiterin des Instituts für Konstruktion und Entwurf an der Universität Stuttgart.

Die Wahl ihrer Autoren für den Stahlbau-Kalender ist durch konsequente Praxisnähe bestimmt. Sie kommen aus der Industrie, aus Ingenieurbüros und von der Schnittstelle von Forschung und Praxis an Universitäten und sind als herausragende Fachleute auf ihren Gebieten bekannt.

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.