abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
Taschenbuch für den Tunnelbau 2016

Deutsche Gesellschaft für Geotechnik e.V.

Taschenbuch für den Tunnelbau 2016

September 2015
  • 381 Seiten
  • 134 Abbildungen
  • 15 Tabellen
  • Hardcover
  • Deutsch
ISBN: 978-3-433-03133-9
Lieferbar, versandkostenfrei

Preise inkl. Mehrwertsteuer

Inhalt

Baugruben und Tunnel in offener Bauweise

I. Eurocodebasierter Leitfaden für rechnerische Brandschutznachweise für Tunnel in offener Bauweise

Maschineller Tunnelbau

I. Schaumkonditionierungen bei Erddruckschilden

II. Suspensionen mit erhöhter Dichte anstelle von Ballastierungen beim Hydroschild-Vortieb U5 Berlin

Baustoffe und Bauteile

I. Bemessung und Konstruktion von Fugen beim Tübbingausbau

Forschung und Entwicklung

I. Verschleißprognose für Hydroschild TVM in Lockergesteinen

II. Tunnelvortrieb im anhydritführenden Gebirge - Erfahrungen - Grundlagen der Bemessung und des Entwurfs - Entwurfskonzepte

III. Innovationen bei der Anwendung des Gefrierverfahrens im Tunnelbau

Instandsetzung und Nachrüstung

I. Bauliche Nachrüstung von Flucht- und Rettungswegen bei Straßentunneln

Vertragswesen und betriebswirtschaftliche Aspekte

I. Bahnprojekt Stuttgart-Ulm; Der Albaufstieg, Partnerschaftliche Anpassung eines komplexen Bauvertrags nach Vertragsabschluss

Praxisbeispiele

I. Crossrail Baulos C310: Herausforderungen des Tunnelvortriebs unter setzungsempfindlichen Gebäuden

Tunnelbaubedarf

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.