abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
22. November - abk (Staatliche Akademie der Bildende Künste Stuttgart) Weißenhof Campus Neubau 2 - Am Weißenhof 1 - 70191 Stuttgart

Ingenieurbaukunst - Design for Construction 2020

Worum es geht

Das Symposium Ingenieurbaukunst – Design for Construction will die Zukunft des Planens und Bauens mit spektakulären Projekten, innovativen Entwicklungen und neuen Umsetzungskonzepten ganzheitlich betrachten. Grundlage ist das Jahrbuch Ingenieurbaukunst. Im Mittelpunkt des Symposiums steht die Ingenieurbaukunst in Entwurf, Tragwerksplanung und Bauausführung – immer in enger Kooperation mit Architekten und Baufirmen. Ausgehend von außergewöhnlichen aktuellen Bauprojekten werden Zukunftsthemen für das Bauen näher betrachtet und diskutiert. Schwerpunkte des ersten Symposiums 2020 sind Projekte und Themen zu Gradienten-, Infraleicht-, Textil- und Carbonbeton, Beton-3D-Druck von der Planung bis zur Umsetzung, Computational und Parametrisches Design sowie die Integration digitaler Werkzeuge von der Planung bis zum Rückbau. Wissenschaft und Kunst faszinieren uns – Ingenieure verändern die Welt. Was ist heute schon möglich und wohin werden uns zukünftige Entwicklungen führen?

Zielgruppe

  • Neugierige
  • Tragwerksplaner
  • Ingenieure
  • Architekten
  • Baufirmen
  • Hersteller
  • Hochschulen

Das Programm finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets!

Folgen Sie uns auch auf Twitter und Facebook!

 

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.

Ingenieurbaukunst

Bundesingenieurkammer

Ingenieurbaukunst