abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small

ISBN:
Lieferbar, versandkostenfrei

Preise inkl. Mehrwertsteuer

Der Bausachverständige

04/2010, S. 86-87

[...]Es liegt in der Natur eines derart umfangreichen Werkes, dass ich nicht jeden einzelnen Beitrag gesondert rezensieren kann. Aber ich stelle heraus, dass ich - je nach Thema - regelmäßig vollständiges und praxistaugliches Wissen präsentiert bekomme. [...]Dass diese Bücher zum Standardwerk eines geotechnischen Sachverständigen gehören, dürfte wohl keiner besonderen Erwähnung bedürfen. Bleibt nur noch, Herausgeber und Autoren zu ihrer Leistung zu gratulieren und zu hoffen, dass dieses Kompendium auch zukünftig zum festen Bestandteil der Aus- und Fortbildung der Ingenieure gehört.

Dr.-Ing. Kindereit, Isernhagen

VBDinfo

1/2010, S. 11-12

[...]Es liegt in der Natur eines derart umfangreichen Werkes, dass ich nicht jeden einzelnen Beitrag gesondert rezensieren kann. Aber ich stelle heraus, dass ich - je nach Thema - regelmäßig vollständiges und praxistaugliches Wissen präsentiert bekomme. [...]Dass diese Bücher zum Standardwerk eines geotechnischen Sachverständigen gehören, dürfte wohl keiner besonderen Erwähnung bedürfen. Bleibt nur noch, Herausgeber und Autoren zu ihrer Leistung zu gratulieren und zu hoffen, dass dieses Kompendium auch zukünftig zum festen Bestandteil der Aus- und Fortbildung der Ingenieure gehört.

Dr.-Ing. Eduard Kindereit, Isernhagen