abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterest social_xsocial_xingsocial_youtubesocial_twitteruser_biguser_small

Artikeldatenbank

Filter zurücksetzen
  • Autor(en)

  • Sprache der Veröffentlichung

  • Erschienen

  • Rubrik

Zeitschriften-Selektion

  • Alle auswählenAlle abwählen
Autor(en)TitelZeitschriftAusgabeSeiteRubrik
Nottrott, T.Schwungkräfte an Glocken.Bautechnik3/196773-76

Kurzfassung

Bei der Errichtung hoher und schlanker Glockentürme ist es möglich, daß die Eigenfrequenz des Turmes sich der Frequenz der Glockenschwingung annähert und somit die Gefahr der Resonanz besteht. Die Kenntnis der Glockenschwingung ist deshalb unbedingt erforderlich. Hieraus lassen sich dann aber auch die Massenkräfte, die aus der Glockenschwingung auf die Befestigung der Glocken einwirken, sich ermitteln.

x
Mlitz, P.; Neider, R.Zur Bestimmung der Feuchtigkeit in Baustoffen mit Hilfe von Neutronen.Bautechnik3/196777-81

Kurzfassung

Verfahren zur Feuchtebestimmung in Bauwerken, Baustoffen Lagerstoffen usw., das auf kernphysikalischen Grundlagen basiert.

x
Rose, E.-A.Beitrag zur näherungsweisen Berechnung von Kreis- und Kreisringplatten mit linear veränderlicher Bauhöhe unter rotationssymmetrischer Belastung.Bautechnik3/196782-85

Kurzfassung

Anwendung z.B. für Antennenplattformen von Türmen und zentrisch belastete Fundamente.

x
Laermann, K.-H.Ein Auswerteverfahren für die spannungsoptische Untersuchung von Platten, bezogen auf Polarkoordinaten.Bautechnik3/196785-88

Kurzfassung

Es wird ein Auswerteverfahren von spannungsoptischen Versuchen gezeigt, das auf Polarkoordinaten basierend sich besonders gut für Kreis- und rotationssymmetrische Platten eignet.

x
Simon, F.Durchlaufende Stahlbetonhohlplatte mit inliegenden Tragelementen.Bautechnik3/196789-95

Kurzfassung

Bericht über Berechnung und Konstruktion eines 38 cm starken Stahlbetondeckensystems mit zylindrischen Aussparungskörpern von 25 cm Durchmesser.

x
Hojarczyk, S.Die Verschiebung einer Kirche in Warschau.Bautechnik3/196795-99

Kurzfassung

Über die Verschiebung einer 6000 t schweren und aus dem 17. Jahrhundert stammenden Kirche um 21 m. Die gesamte Kirche wurde durch einen Stahlträgerrost unterfangen und auf Rollen, die wiederum auf Geleisen montiert waren, verschoben.

x
Likar, O.Über das Knicken der Stäbe mit keilförmigem Profil.Bautechnik3/1967100-106

Kurzfassung

Stabilitätstheoretische Bearbeitung von keilförmigen, d.h. vom Fundament weg sich konisch verjüngenden Stäben. Anwendung z.B. für Brückenpfeiler.

x
Homberg, H.Über die Auflösung von linearen Gleichungssystemen mit Hilfe einer Eigenwertbetrachtung.Bautechnik2/196737-41

Kurzfassung

Es wird gezeigt, daß jedes statisch unbestimmte System planmässig mit Hilfe einer Eigenwertbetrachtung auf Gleichungen mit nur je einer Unbekannten zu überführen ist.

x
Franke, E.Ruhedruck in kohäsionslosen Böden im ebenen Fall.Bautechnik2/196742-47Fachthemen

Kurzfassung

Es werden verschiedene Theorien zur Bestimmung des Erdruhedrucks vorgestellt und Beispiele gezeigt, bei denen für den Standsicherheitsnachweis der Erdruhedruck anzunehmen ist.

x
Friedemann, L.Die Ermittlung der extremen Auflagerkräfte eines statisch bestimmt gestützten Körpers mit variablen und ortsveränderlichen Lasten.Bautechnik2/196747-50

Kurzfassung

Es werden Rechenverfahren angegeben, nach denen die extremen Auflagerkräfte von statisch bestimmt gestützten Körpern, hier Großmaschinen im Braunkohletagebergbau, bestimmt werden können.

x
Koethe, E.Die Neugestaltung des Verbindungskanals Kaiserhafen-Hafenkanal im Duisburg-Ruhrorter Hafen.Bautechnik2/196751-55

Kurzfassung

Beschreibung der Massnahmen, die bei der Neugestaltung des Kanals durchgeführt wurden.

x
Merkel, G.; Schweickert, K.-H.Die Verwendung des gusseisernen Tübbings im Tunnelbau.Bautechnik2/196756-58

Kurzfassung

Die technische Entwicklung von gusseisernen Tübbingen im Tunnelbau und deren spezielles Anwendungsgebiet im nichtstandfesten, grundwasserführenden Gebirge. Gusseiserne Tübbinge werden in den allermeisten Fällen in Kombination mit einem Schildvortrieb unter Druckluftbetrieb eingesetzt.

x
Maas, O.Schnittkräfte in der Mitte zweiseitig gelagerter Rechteckplatten infolge Einzellast in Plattenmitte.Bautechnik2/196758-60

Kurzfassung

Es werden Einflußordinaten für die Momente in Plattenmitte von zweiseitig gelagerten Rechteckplatten unter konzentriertem Einzellastangriff entwickelt.

x
Watermann, G.Zur Berechnung ausmittig belasteter Streifenfundamente.Bautechnik2/196761-62

Kurzfassung

Es wird ein Bemessungsverfahren abgeleitet, das die Berechnung von ausmittig belasteten Streifenfundamenten erlaubt, wenn diese biegesteif an die Sohlplatte angeschlossen sind.

x
Franke, H.Ein neungeschossiges Bürogebäude aus Stahlbetonfertigteilen.Bautechnik2/196763-67

Kurzfassung

Bericht über Berechnung, Konstruktion und Herstellung eines neungeschossigen Verwaltungsgebäudes aus Stahlbetonfertigteilen. Besonderes Augenmerk wird der Ermittlung und Ableitung der horizontalen Abtriebskräften gewidmet, die aus der ungewollten Stützenschiefstellung entstehen.

x
Schreck, P.Fertigteilbrücken mit gekrümmten Längsträgern.Bautechnik2/196768-69

Kurzfassung

Bericht über drei Brücken, deren Überbau aus gekrümmten und vorgespannten Stahlbetonfertigteilen erstellt wurde.

x
Spang, J.Verformbare Auskleidungen bei bergmännisch hergestellten Hohlräumen.Bautechnik1/19672-14

Kurzfassung

Es wird der Beanspruchungszustand in Tunnelverkleidungen und der Versagensmechanismus bei Überlastung im Kämpfer- und Scheitelbereich geschildert. Eine Reihe von Schadensfällen an Tunnelbauwerken wird erläutert und das Schadensbild erklärt. Es wird der Vorschlag gemacht durch Gelenke verformbare Tunnelverkleidungen zu konstruieren und somit ein insgesamt zäheres Verhalten zu erreichen. Eine spannungsoptische Überprüfung zeigt die Brauchbarkeit des Konzepts.

x
Menzenbach, E.Der Einfluss von Frost auf die Gründungstiefe von Hochbauten.Bautechnik1/196714-16

Kurzfassung

Untersuchung des auf ein Bauwerk, d.h. meist auf Fundamente einwirkenden Drucks beim Eindringen von Frost in die Sohlfuge. Schäden durch Hebungen können erst dann auftreten, wenn der beim Auffrieren des Bodens auftretende Druck grösser ist als das Eigengewicht des Baukörpers in diesem Bereich.

x
Handke, J.Neubau der Potsdamer Brücke in Berlin/Tiergarten aus Spannbetonfertigteilen.Bautechnik1/196717-25

Kurzfassung

Über die Errichtung einer 38 m breiten Strassenverkehrsbrücke mit über 32 m weit spannenden Fertigteilbalken mit doppeltsymmetrischem Querschnitt und Längs- und Quervorspannung.

x
Erdmann, W.Spannbetonüberbauten aus Fertigbetonplatten für eine Eisenbahnüberführung in Münchberg.Bautechnik1/196725-33

Kurzfassung

Bericht über die Sanierung und die Erneuerung einer Eisenbahnbrücke aus dem Jahr 1848 mit 11 m weit spannenden vorgespannten Fertigteilplatten.

x
Hansen, E.Spindel-Wendeltreppe mit frei auskragenden StufenBautechnik5/1966164-167Aufsätze

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Herber, K.-H.Vorschlag von Berechnungsgrundlagen für Beul- und Traglasten von SchalenStahlbau5/1966142-151Fachthemen

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Tussing, F.Die Stahlüberbauten der Berliner Brücke im Zuge der Stadtautobahn DuisburgStahlbau5/1964152-157Fachthemen

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Schmeer, H.; Heinzel, W.Die Autobahnbrücke über das Fechingertal bei SaarbrückenStahlbau4/196497-108Fachthemen

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Henzen, WernerDas Stahlskelett des Verwaltungshochhauses W 1 der Farbenfabriken Bayer AG. in LeverkusenStahlbau1/19647-14Fachthemen

Kurzfassung

Das Hochhaus W 1 liegt auf dem früheren Gelände des japanischen Gartens der Farbenfabriken Bayer AG. Ein umfangreiches und vielseitiges Bau- und Raumprogramm fand mit der Errichtung dieses Gebäudes eine repräsentative Lösung. Das Bauwerk hat eine Höhe von 120,6 m und besteht aus dem Erdgeschoß, Zwischengeschoß und 31 Obergeschossen, dem Dach als 32. Geschoß, sowie drei Kellergeschossen. Die Breite des Gebäudes beträgt 19,33 m (oder 20,06 m bis Außenkanten der Stützen), seine Länge 65,43 m.

x