abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
Models for financing, cost and risk assessment

Bergmeister, Konrad (Hrsg.)

Models for financing, cost and risk assessment

Major railway tunnel projects in Europe

Dezember 2021
  • XII, 152 Seiten
  • 59 Abbildungen
  • 28 Tabellen
  • Softcover
  • Englisch
ISBN: 978-3-433-03314-2
Lieferbar, versandkostenfrei

Preise inkl. Mehrwertsteuer

Zum Inhalt

In dem Buch fassen Projektverantwortliche ihre Erfahrungen aus großen Eisenbahninfrastrukturprojekten in Europa zusammen. Neben der Erklärung der wichtigsten Rahmenbedingungen für den Bau großer Infrastrukturprojekte geben Sie einen Überblick über die verschiedenen Methoden zur Finanzierung, zum Kosten- und Risikomanagement sowie zur Prüfung und Kontrolle von Tunnelprojekten in verschiedenen Ländern.

Das Buch richtet sich sowohl an Verantwortliche für große Infrastrukturprojekte als auch an Entscheidungsträger, Finanzierungsbeteiligte, Projektingenieure und Projektmanager sowie an Organisationen, die für zukünftige Projekte in Politik und Management verantwortlich sind.

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.