abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
Schallschutz im Wohnungsbau

Moll, Wolfgang / Moll, Annika

Schallschutz im Wohnungsbau

Gütekriterien, Möglichkeiten, Konstruktionen

Juni 2011
  • XXII, 138 Seiten
  • 53 Abbildungen
  • 17 Tabellen
  • Hardcover
  • Deutsch
ISBN: 978-3-433-02936-7
Lieferbar, versandkostenfrei

Preise inkl. Mehrwertsteuer

Inhalt

WOHNEN UND SCHALLSCHUTZ

Die Normung des Schallschutzes im Wohnungsbau

Anforderung und Mindestanforderung

Hören, Wohngeräusche, Umgebungslärm und Grundgeräuschpegel

Lärm und Stille

GRUNDSÄTZLICHES ZUR SCHALLDÄMMUNG VON BAUTEILEN

Luftschalldämmung

Wege der Luftschallübertragung

Das Massegesetz

Biegeweich - biegesteif

Bewertung der Luftschalldämmung; Bezugskurve

Trittschalldämmung

Wege der Trittschallübertragung - Trittschall und Gehschall

Konstruktive Voraussetzungen für eine gute Trittschalldämmung

Geeignete und nicht geeignete Fußböden

Bewertung der Trittschalldämmung; Bezugskurve

TECHNISCHES REGELWERK

DIN 4109 - eine unendliche Geschichte

VDI 4100 - das andere Regelwerk

SCHALLDÄMMUNG UND SCHALLSCHUTZ

Begriffsdefinition - Anforderungen

Welche Anforderungen sind angemessen und künftig zu berücksichtigen?

Die Normungssituation im Jahr 2010/2011

Rechnerische Herleitung der Anforderungen an den Luftschallschutz

Empfohlene Anforderungen an den Luftschallschutz

Empfohlene Anforderungen an den Trittschallschutz

Empfohlene Anforderungen an höchstzulässige Schallpegel der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA)

Besondere Anforderungen an den Schutz gegen tieffrequenten Lärm

BAUWEISEN UND SCHALLSCHUTZ

Übliche Massivbauweise

Einschalige schwere Massivwände

Zweischalige schwere Massivwände (Haustrennwände)

Leichte Massivwände

Massivdecken

Luft- und Trittschall-Flankenübertragung bei Massivdecken

Trockenbau

Wandvorsatzschalen

Unterdecken

Trockenbauwände

Bauten aus Holz und anderen Naturmaterialien

Alte Holzbalkendecken

Moderne Holzdecken

Treppen

TECHNISCHE GEBÄUDEANLAGEN (TGA)

Körperschall

Anforderungen

Wasser- und Abwasseranlagen

Heizungsanlagen

Aufzüge

SCHUTZ GEGEN AUßENLÄRM

Maßgeblicher Außengeräuschpegel

Anforderungen

Resultierende Schalldämmung

Schalldämmung von Fenstern

Schalldämmung von Außenwänden

EMPFEHLUNGEN FÜR EINE BAUWEISE MIT BESONDERS HOCHWERTIGEM SCHALLSCHUTZ

BAUEN IM BESTAND

Ausbau von Dachgeschossen

Lofts

MERKSÄTZE ZUM SCHALLSCHUTZ VON WOHNUNGEN

WOHNEN UND RAUMAKUSTIK

ANHÄNGE

Schall, Wellenlänge, Frequenz, Schalldruck, Schallpegel, Hörfläche

Lautstärke und Lautheit

Frequenzbewertung, A-Schallpegel, C-Schallpegel, Geräuschspektrum, Mittelungspegel

Logarithmen - Addition und Subtraktion von Schallpegeln

Schallpegel typischer Innen- und Außengeräusche in Wohnungen

Schallleistung und Schallleistungspegel

Reflexion, Adsorption und Dämmung von Luftschall

Nachhallzeit, Absorptionsfläche, Schallpegeldifferenzen

Luftschalldämmung - Schalldämm-Maße - Bezugskurve

Koinzidenz, biegesteif - biegeweich

Resonanz

Trittschalldämmung - Norm-Trittschallpegel - Standard-Triitschallpegel, bewertete Trittschallpegel Bezugskurve, Trittschallminderung

Spektrum-Anpassungswerte für Luft- und Trittschall

Schema zur Bestimmung des erforderlichen Luftschallschutzes und der erforderlichen Luftschalldämmung zwischen zwei Räumen

Resultierende Schalldämmung zusammengesetzter Flächen

LITERATURVERZEICHNIS

STICHWORTVERZEICHNIS

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.