abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
Innovative Fassadentechnik I/2018

Ernst & Sohn (Hrsg.)

Innovative Fassadentechnik I/2018

  • April 2018
  • 66 Seiten
  • Deutsch
Bestell-Nr.: 2134 1803
  • Print-Preis
  • PDF-Preis

Preis exkl. Mehrwertsteuer, inkl. Versandkosten

Beschreibung

Moderne Hightech‐Fassaden sind nicht nur architektonische Gestaltungsmittel und schützende Gebäudehüllen, sondern ein eindrucksvolles Beispiel für die Integration kreativer planerischer Leistungen, der zeitgemäßen technischen Anforderungen an ein Gebäude sowie der Berücksichtigung der Bedürfnisse der Gebäudebetreiber und ‐nutzer. Gestalterisch hochwertige und zeitgemäße Hightech‐Fassaden lassen
sich über passive oder aktive Konzepte entwickeln. Einerseits sorgen statische Fassaden mit aktiver Gebäudetechnik für hohen Raumkomfort, andererseits ermöglichen dynamische Fassaden in Verbindung mit TGA den situationsorientierten Betrieb der Fassadenkomponenten.

Architekten und Ingenieure stehen heute vor der Aufgabe, den koordinierten Betrieb von Fassade und Gebäudetechnik in eine „lernfähige“ Steuerung und damit eine Vernetzung mit dem Gebäude zu überführen. Diese Integration innovativer Technologien macht das Gebäude komfortabel für die Nutzer sowie energieeffizient und wirtschaftlich für den Betreiber.

Das im April 2018 erscheinende Sonderheft „Innovative Fassadentechnik“ aus dem Verlag Ernst & Sohn greift diese Themen auf und informiert über Gebäudehüllen aus Glas, Beton und Mauerwerk, fassadenintegrierte PV und Lüftungstechnik, Fassadenbegrünungen, Sonnenschutzelemente u.a.m. Darüber hinaus sind auch traditionelle ein‐ und mehrschichtige Fassadenkonstruktionen, WDVS und VHF aus
konventionellen Materialien Themen im Fassaden‐Sonderheft.

Neue Materialentwicklungen sowie aktuelle Produkt‐ und Objektberichte von marktteilnehmenden Unternehmen runden den Fachteil wie gewohnt ab.

Weitere Ausgaben dieser Heftreihe:
Ausgabe 2017 II (Okt. 2017)
Ausgabe 2017 I (Apr. 2017)
Ausgabe 2016 II (Okt. 2016)

Ausgabe 2016 I (Apr. 2016)
Ausgabe 2015 II (Okt. 2015)
Ausgabe 2015 I (Apr. 2015)
Ausgabe 2014 II

Ausgabe 2014 I
Ausgabe 2013
Ausgabe 2012
Ausgabe 2011
Ausgabe 2010
Ausgabe 2009
Ausgabe 2008
Ausgabe 2007

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.