abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
Textile Hüllen - Bauen mit biegeweichen Tragelementen

Seidel, Michael

Textile Hüllen - Bauen mit biegeweichen Tragelementen

Materialien, Konstruktion, Montage

April 2008
  • 234 Seiten
  • 368 Abbildungen
  • Hardcover
  • Deutsch
ISBN: 978-3-433-01865-1
Lieferbar

Preise inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Über das Buch

Diese fundierte Untersuchung über den Einfluss von Materialherstellung und Montage auf den Tragwerkstypus bietet eine kategorisierte Darstellung und Bewertung des komplexen Planungs- und Herstellungsprozesses zugbeanspruchter Konstruktionen. Mit einem Geleitwort von Werner Sobek.

Über den Autor

Der Autor ist Architekt und promovierte 2005 an der Technischen Universität Wien, Fakultät für Architektur und Raumplanung. Seit mehreren Jahren lehrt er dort an der Abteilung Hochbau, Konstruktion und Entwerfen (Institut für Architektur und Entwerfen) u. a. zum Themenschwerpunkt "Membrankonstruktionen". Sein Büro in Wien ist inhaltlich fokussiert auf die Entwicklung von Leichttragwerken sowie auf Beratung bei der Umsetzung von weitgespannten Flächentragwerken.