abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
29. September - TU Darmstadt

41. Darmstädter Massivbauseminar 2020

Als Folge der stetig fortschreitenden Weiterentwicklung unserer modernen Gesellschaft wird auch im Bauwesen die Forderung nach Integration innovativer Ansätze in die Praxis laut. Dies gilt in gleichem Maße für die Verwendung neuartiger Materialien, moderner Berechnungsansätze für bereits bestehende Bauwerke sowie die Entwicklung von Konzepten im Bereich der Nachhaltigkeit. Grundlagen für eine zuverlässige Entwicklung solcher Neuerungen werden nicht zuletzt in der Forschung gelegt.

Am Institut für Massivbau der TU Darmstadt wird seit vielen Jahren intensiv in vielfältigen Themengebieten geforscht. Im Rahmen des 41. Darmstädter Massivbauseminars wird dies zum Anlass genommen, die aktuell in der Forschung befindlichen Innovationen zu präsentieren. Dazu konnten hochrangige Vertreter der deutschen Forschungsszene gewonnen werden, die mit Vorträgen über die Spezialgebiete ihrer Institute die modernsten Entwicklungen in der Forschung präsentieren. Dabei wird neben den Chancen und Herausforderungen bei der Entwicklung auch die praktische Relevanz innovativer Ansätze thematisch behandelt werden.

Wir laden Sie herzlich zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch ein. Die integrierten Diskussionsrunden und Seminarpausen bieten Ihnen die Möglichkeit zum persönlichen und fachlichen Austausch sowie zum Knüpfen neuer Netzwerke. Die Anmeldung für das Seminar wird auf dieser Website in Kürze freigeschaltet. Nicht zuletzt soll im Rahmen einer an das Seminar anschließenden Abendveranstaltung das Wirken von Herrn Professor Carl-Alexander Graubner an der TU Darmstadt gewürdigt werden. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Mehr Informationen auf der Homepage von Technische Universität Darmstadt Institut für Massivbau

 

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.