abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small

Artikeldatenbank

Filter zurücksetzen
  • Autor(en)

  • Sprache der Veröffentlichung

  • Erschienen

  • Rubrik

Zeitschriften-Selektion

  • Alle auswählenAlle abwählen
Autor(en)TitelZeitschriftAusgabeSeiteRubrik
Schüßler-Preis 2015 in Aachen verliehenStahlbau9/2015709Aktuell

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Jarusel, Marion; Kugel, NikolaiWandelbares Membrandach - Einzigartige Zentrumsüberbauung in BuchsStahlbau9/2015710-714Bericht

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Freundt, UrsulaLager im Bauwesen. Von T. Block, H. Eggert, W. KauschkeStahlbau9/2015714Rezensionen

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Maier, DietmarJosef Seiler 60 JahreStahlbau9/2015715-716Persönliches

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Lachauer, Lorenz SelimInteractive Equilibrium Modelling. A new approach to the computer- aided exploration of structures in architectureStahlbau9/2015715Dissertationen

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Persönliches: Stahlbau 9/2015Stahlbau9/2015716-717Persönliches

Kurzfassung

Matthias Kraus zum Universitätsprofessor berufen
Markus Gabler wird Leiter Brückenbau bei Arup

x
Termine: Stahlbau 9/2015Stahlbau9/2015717-718Termine

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
SOFiSTiK-Preis für Masterarbeit im Bereich EisenbahnbrückenbauStahlbau9/2015717Aktuell

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Inhalt: UnternehmerBrief Bauwirtschaft 9/2015UnternehmerBrief Bauwirtschaft9/2015Inhalt

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Ernst & Sohn (Hrsg.)Gesamtausgabe UBB 9/2015UnternehmerBrief Bauwirtschaft9/20151-24Gesamtausgabe

Kurzfassung

Komplette Monatsausgabe

x
Schalk, GüntherFreie Fahrt für Großprojekte?UnternehmerBrief Bauwirtschaft9/20151Editorials

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Kurz informiert: UnternehmerBrief Bauwirtschaft 9/2015UnternehmerBrief Bauwirtschaft9/20152Kurz informiert

Kurzfassung

Das Baujahr 2015 kommt immer noch nicht in die Gänge
Zahlungsmoral privater Auftraggeber gestiegen
Architektenkammer befürchtet Kosten-Chaos

x
Englert, Florian; Schalk, GüntherWas tun, wenn der Staatsanwalt auf die Baustelle kommt?UnternehmerBrief Bauwirtschaft9/20153-9Berichte

Kurzfassung

Selbstverständlich sind Sie ein rechtschaffener Bauunternehmer. Der mittelständische Familienbetrieb ist gewissenhaft geführt, die Buchhaltung auf dem aktuellen Stand und die Mitarbeiter sorgfältig ausgewählt. Auf Ihren Baustellen geht es ordentlich zu, die Abläufe sind strukturiert und der Bauleiter ein besonders Gründlicher “vom alten Schlag”. Und trotzdem steht eines Tages plötzlich der Staatsanwalt in der Tür, eine Anklageschrift oder ein Strafbefehl liegt im Briefkasten oder ein Bußgeldbescheid wird zugestellt. Die These “das kann mir nie passieren” ist heutzutage ein leichtfertiger Umgang mit dem Thema “Bauen und Strafrecht”. Das Paragrafendickicht ist inzwischen so unübersichtlich - allein die Unfallverhütungsvorschriften ein Buch mit sieben Siegeln - da ist inzwischen kaum mehr ein Bauunternehmen gefeit davor, in den Fokus strafrechtlicher Ermittlungen zu geraten. Der UBB stellt Beispiele vor, gibt Einblicke in die Rollen der Beteiligten und Tipps, wie man sich in derartigen Fällen am besten verhält, um den Flurschaden möglichst gering zu halten.

x
Rückstellung für LangfingerUnternehmerBrief Bauwirtschaft9/201510Berichte

Kurzfassung

Bis zur Gesamtabnahme eines Bauwerks haftet der Bauunternehmer für den Diebstahl von Baumaterialien auf der Baustelle. Dieses Risiko sollten Bauunternehmer in ihrer Steuerbilanz in Form einer gewinnmindernden Rückstellung berücksichtigen. Aufzeichnungen von Erfahrungswerten als Grundlage sind jedoch ein Muss.

x
Bessere staatliche Förderung für Haussanierung seit 1. AugustUnternehmerBrief Bauwirtschaft9/201510Berichte

Kurzfassung

Zögern Privatkunden bei der Auftragsvergabe für das energetische Sanieren eines Hauses noch, weil sie Probleme haben, die Baumaßnahme finanziell zu stemmen? Dann sollten Sie die potenziellen Kunden auf eine verbesserte staatliche Förderung hinweisen, die ihnen seit dem 1. August winkt, wenn sie ihr Haus oder ihre Wohnung sanieren.

x
Schalk, GüntherUnternehmerBrief Bauwirtschaft9/201511-12Berichte

Kurzfassung

Fehler beim Mindestlohn - Geschäftsführer strafbar!
Wann ist die Leistung des Subunternehmers abgenommen?
Lehrbuchurteil: Architekt = Kindermädchen des Bauherrn?

x
Steuerproblem für GmbH-Gesellschafter verhindernUnternehmerBrief Bauwirtschaft9/201513Berichte

Kurzfassung

GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführer in der Bauwirtschaft haben (unter anderem) ein steuerliches Problem. Arbeiten sie - was ja nicht allzu selten passiert - am Wochenende, an Feiertagen oder in der Nacht, steht ihnen grundsätzlich erst einmal kein Zuschlag für Feiertags- oder Nachtarbeit zu. Zahlt die GmbH ihm dennoch solche Zuschläge aus, liegt eine verdeckte Gewinnausschüttung vor.

x
Blockheizkraftwerke verlieren ab 1.1.2016 steuerlich an AttraktivitätUnternehmerBrief Bauwirtschaft9/201513-14Berichte

Kurzfassung

Blockheizkraftwerke, deren eigentlicher Zweck in der Gebäude- oder Wasserbeheizung liegt, sind ab 1.1.2016 steuerlich nicht mehr als selbständige Wirtschaftsgüter zu beurteilen, sondern als wesentlicher Bestandteil des Gebäudes. Diese Änderung könnte die Auftragsbücher 2015 beim Einbau von Blockheizkraftwerken noch einmal kräftig füllen.

x
UBB-Steuer-Telex - kurz gemeldetUnternehmerBrief Bauwirtschaft9/201514Berichte

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Schickel, ClemensVerhindert die EnEV Nebenangebote der TGA-Gewerke?UnternehmerBrief Bauwirtschaft9/201515-16Berichte

Kurzfassung

Für die energetische Bewertung von Gebäuden sind seit 2002 die Vorgaben der EnEV einzuhalten. Seit 2007 ist bei Wohngebäuden wahlweise nach DIN V 4701 Teil 10 in Verbindung mit DIN 4108 Teil 6 oder nach der Normenreihe DIN V 18599 zu rechnen. Der berechnete Primärenergiebedarf ist in das Bauantragsverfahren einzubringen und wird Bestandteil der Baugenehmigung. Doch ist das Verfahren transparent und sind die Ergebnisse reproduzierbar? Vor allem für Nebenangebote stellt sich die EnEV als Problem dar.

x
Vergaberecht aktuellUnternehmerBrief Bauwirtschaft9/201517-18Berichte

Kurzfassung

Dauerbrenner “Bodenrisiko”
Die Qualität des Teams entscheidet

x
Steuerschuldnerschaft nun doch auch für BetriebsvorrichtungenUnternehmerBrief Bauwirtschaft9/201519Berichte

Kurzfassung

Der Bundesfinanzhof entschied mit Urteil vom 28. August 2014 (Az. V R 7/14), dass Betriebsvorrichtungen keine Bauwerke im Sinn der Steuerschuldnerschaft für Bauleistungen sind. Dieses Urteil wurde nun vom Bundesfinanzministerium gekippt. Das bedeutet, dass Bauunternehmer möglicherweise ihre Rechnungsstellung anpassen müssen.

x
Bausatzhaus spart SteuerUnternehmerBrief Bauwirtschaft9/201519Berichte

Kurzfassung

Die Grunderwerbssteuer ist in der Praxis nicht nur für den Käufer eines schlüsselfertigen Hauses ein Ärgernis, sondern immer häufiger auch für Bauunternehmer, die ein unbebautes Grundstück verkaufen und dieses nach dem Verkauf bebauen. Ein älteres, aber in der Praxis regelmäßig unbekanntes Urteil könnte helfen.

x
Wie Sie mit Sicherheit Ihr Projekt versenken [oder auch nicht]UnternehmerBrief Bauwirtschaft9/201520Buchtipp

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
UBB-VeranstaltungstippsUnternehmerBrief Bauwirtschaft9/201520Veranstaltungen

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x