abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small

Artikeldatenbank

Filter zurücksetzen
  • Autor(en)

  • Sprache der Veröffentlichung

  • Erschienen

  • Rubrik

Zeitschriften-Selektion

  • Alle auswählenAlle abwählen
Autor(en)TitelZeitschriftAusgabeSeiteRubrik
Briesemann, D.Feuchtelängenänderungen verschiedener Mauersteinarten.Bautechnik3/197189-94

Kurzfassung

Untersuchung des Schwind- und Quellverhaltens von Mauerwerk aufgrund der häufig auftretenden Risse in Mauerwerksbauten, bei welchen verschiedenartiges Mauerwerk verwendet wurde. Es werden Empfehlungen gegeben wie diese Rißbildungen vermieden werden können.

x
Rosman, R.Statik unsymmetrischer Stabsysteme Teil I: Stabsysteme ohne Verbandscheiben.Bautechnik3/197194-98

Kurzfassung

Die Berechnung von Aussteifungssystemen im Ingenieurhochbau.

x
Stiglat, K.Näherungsberechnung der kritischen Kipplasten von Stahlbetonbalken.Bautechnik3/197198-101

Kurzfassung

Es wird ein Näherungsverfahren zur Ermittlung der Kipplasten von frei aufliegenden Stahlbetonträgern beschrieben.

x
Herzog, M.Bruchlast schlanker Kragstützen unter exzentrischen Dauerlasten.Bautechnik3/1971101-102

Kurzfassung

Es wird eine Berechnungsmethode gezeigt, die es erlaubt auf iterativem Weg alle Einflüsse auf die Bruchlast schlanker exzentrisch belasteter Stützen zu berücksichtigen.

x
Wiedenroth, M.Einfluß der Drillmomente bei dreiseitig gelagerten Platten.Bautechnik3/1971102-104

Kurzfassung

Über den Einfluß der Drillmomente auf die Eckkräfte in frei aufliegenden Platten.

x
Joas, H.; Weber, J.; Heine, E.Die Sicherung von Gebäuden und sonstigen Anlagen beim Münchner U-Bahn-Bau.Bautechnik2/197137-42

Kurzfassung

Es werden die verschiedenen Verfahren bei der Sicherung von Bauwerken im Gefährdungsbereich von offenen Baugruben im Münchener U-Bahnbau beschrieben.

x
Pilny, H.Mehrphasen-Mischverfahren bei der Herstellung von Beton.Bautechnik2/197142-44

Kurzfassung

Die Mehrphasenmischtechnik im Betonbau mit Hilfe des sogenannten Wirblers erlaubt vor allem auf Baustellen mit Massenbeton eine bessere Verarbeitbarkeit und teilweise eine Festigkeitsteigerung des Betons.

x
Schmitt, K.Spitzen-Verpressung von Großbohrpfählen.Bautechnik2/197144-47

Kurzfassung

Das beschriebene Verfahren erlaubt das nachträgliche Verpressen des betonierten Pfahlfußes mit Hilfe einer Zementhochdruckinjektion. Die so verpreßten Pfähle können sich nun nahezu nicht mehr setzen und stellen indirekt auch eine Pfahlprobebelastung zur Überprüfung der vorhandenen Mantelreibung dar.

x
Hotzler, H.Einige Gedanken über die Abmessungen von Fertigteilen.Bautechnik2/197147-51

Kurzfassung

Über die geometrischen Beziehungen zwischen Belastung, Spannweite und Querschnittshöhe von Fertigteilbindern.

x
Cassens, J.Ein- und zweiachsig ausmittig belastete Druckstäbe aus Stahl bei Überschreitung der Fließgrenze.Bautechnik2/197151-53

Kurzfassung

Die Bestimmung der Traglast von gedrückten und durch einachsige Biegung beanspruchten Stahlprofilen.

x
Billib, H.; Mull, R.Beeinflussung der Grundwasserverhältnisse durch bauliche Maßnahmen untersucht mit einem Widerstandsnetzwerk.Bautechnik2/197153-58

Kurzfassung

Bei städtebaulichen Maßnahmen werden oft Bauwerke errichtet, die in den Grundwasserleiter hineinragen und die Grundwasserströme beeinflussen. Dies kann zu Stauungen führen, die die Überflutung von Kellern, Fahrstuhlschächten usw. bewirken. Beim Bau des U-Bahn-Tunnels in Hannover wurde deshalb mit einem elektronischen Widerstandsnetz der Versuch gemacht die Grundwasserströme zu simulieren und hieraus Schlüsse auf mögliche technische Verbesserungen bei der Planung von ähnlichen Sperrbauwerken zu ziehen.

x
Leonhardt, G.Wassermengenermitttlung bei unvollkommenen Brunnen.Bautechnik2/197158-60

Kurzfassung

Über die Wassermengenermittlung und den Verlauf des Wasserspiegels bei der Wasserförderung in unvollkommenen Brunnen.

x
Lacher, H.Konstruktionshilfe für Strömungsnetze ebener Potentialströmungen mittels Elementarströmungen.Bautechnik2/197160-62

Kurzfassung

Es werden die mathematischen Grundlagen für die Beschreibung von Potentiallinien gezeigt und eine Hilfe zur geometrischen Konstruktion geliefert.

x
Struck, W.; Böhmert, W.Verfahren zum Abschätzen der Beanspruchung in nichttragenden Wandteilen, die durch gegenprallende Menschen stoßartig belastet werden.Bautechnik2/197162-65

Kurzfassung

Es wird ein Näherungsverfahren zum Abschätzen der Beanspruchung nichttragender Wände durch anprallende Personen vorgeschlagen. Die dynamische Beanspruchung wird hierbei durch eine statische Ersatzlast beschrieben.

x
Graewe, H.Beitrag zur Bemessung von Fahrwasserverbreiterungen in Kanal- und Flußkrümmungen.Bautechnik1/19711-7

Kurzfassung

Auswertung von Versuchen und Ausarbeitung von Diagrammen für die Bestimmung der nutzbaren Fahrwasserbreiten im Bereich von Krümmungen. Die Diagramme sind speziell für die Schubschiffahrt mit Verbänden mit bis zu 9.50 m Breite und 160 m Länge gültig.

x
Radomski, H.Untersuchungen über die Querschnittsform wellenförmiger Spundwände.Bautechnik1/19717-10

Kurzfassung

Es wird der Einflusß der Querschnittsform von Spundwandprofilen auf die Rammarbeit mit dem Ziel einer Querschnittsoptimierung untersucht.

x
Prochazka, J.Berechnung unverankerter Spundwände bei dreieckförmiger Verteilung des Erddrucks.Bautechnik1/197110-23

Kurzfassung

Diagramme zur Bestimmung der erforderlichen Einspannlänge (Rammtiefe) von Spundwänden in Abhängigkeit von den bodenmechanischen Werten und der Aushubtiefe. Die an der Wand angreifenden Kräfte werden allgemein beschrieben.

x
Bargon, H.; Werner, K.Belüftete Coignet-Außenwandtafel.Bautechnik1/197123-25

Kurzfassung

Über vorgefertigte mehrschichtige Fassadenplatten nach dem System Coignet.

x
Koch, H. A.Bestimmung des thermischen Verhaltens von Schichtwänden - Kritische Betrachtung über die praktische Verwendbarkeit der Heindl-Methode.Bautechnik1/197125-30

Kurzfassung

Mit der Heindl-Methode kann das thermische Gesamtverhalten von Wänden und mehrschichtigen Platten beschrieben werden. Das Verfahren beruht auf der Matrizenrechnung und berücksichtigt sowohl Wärmeleitfähigkeit und Wärmespeicherfähigkeit der Wandbaustoffe.

x
Friedemann, L.Der Standsicherheitsnachweis, Definitionen und Rechenvorschriften.Bautechnik1/197130-32

Kurzfassung

Über die erforderlichen Sicherheitsbeiwerte von Konstruktionen, deren Stabilität durch Kippen oder Knicken gefährdet ist.

x
Sälzer, E.Zur bauphysikalischen Bemessung von belüfteten Kaltdächern.Bautechnik1/197132-35

Kurzfassung

Über den generellen Aufbau von Kaltdächern und deren Vorteile gegenüber einem Warmdach. Mit am wichtigsten für ein sicheres Funktionieren von Kaltdächern ist die Bestimmung des erforderlichen Belüftungsquerschnitts zur Ableitung des Wasserdampfs.

x
Lackner, E.Technischer Jahresbericht 1970 des Arbeitsausschusses "Ufereinfassungen" der Hafenbautechnischen Gesellschaft e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Erd- und Grundbau e.V.Bautechnik12/1970403-410

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Pume, D.Der Spannungszustand und die Tragfähigkeit der Verbindungen von vollen Wand- und Deckenelementen.Bautechnik12/1970410-416

Kurzfassung

Es werden theoretische Überlegungen und experimentelle Untersuchungen zu Ausbildung und Tragfähigkeit von Decken-Wandanschlüssen im Fertigteilbau angestellt.

x
Goschy, B.Räumliche Stabilität von Großtafelbauten.Bautechnik12/1970416-425

Kurzfassung

Es wird das Problem des Biegedrillknickens von dünnwandigen gegliederten Querschnitten, die durch Normalkraft, Biege- und Torsionsmomente beansprucht werden mit der speziellen Anwendung auf die aussteifenden Kerne im Großtafelbau (Hochhäuser)

x
Cassens, J.Biegung und Längskraft bei Betonträgern.Bautechnik12/1970425-428

Kurzfassung

Es werden die mechanischen Stoffgesetze für Zustand I und II beschrieben, die bei der Berechnung von gedrückten Stahlbetonträgern nach Theorie 2. Ordnung zu beachten sind.

x