abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
Schulen 2021

Ernst & Sohn (Hrsg.)

Schulen 2021

  • März 2021
  • 100 Seiten
  • Deutsch
Bestell-Nr.: 2134 2103

Preis exkl. Mehrwertsteuer, inkl. Versandkosten

Beschreibung

Der Bedarf an Sanierungen und neuen Schulgebäuden ist trotz vielfältiger Schulbauoffensiven unverändert hoch. Dem Wunsch nach modernen, wirtschaftlich und energetisch effizienten Schulgebäuden mit flexibel nutzbaren Raumkonzepten stehen eine Vielzahl von Richtlinien, Normen und Regelwerken zu Betriebstechnik, Sicherheit und Gesundheit gegenüber. Lichtverhältnisse, Akustik, Raumluftqualität, Brandschutz, Hygiene, Sicherheit, Barrierefreiheit und Baustoffe müssen bei der Planung und Sanierung, beim Bau und der Ausstattung von Schulen berücksichtigt werden.

Darüber hinaus gilt es, ein nachhaltiges, kosteneffizientes Energiekonzept für alle Lebenszyklen des Schulgebäudes vorzulegen. Nicht zuletzt bedingen neue pädagogische und organisatorische Ansätze sowie auch der zunehmende Digitalisierungsbedarf andere bauliche Lösungen als in der Vergangenheit, um optimale Voraussetzungen für einen lebenswerten Ort des Lernens zu schaffen. Modulares Bauen und multifunktionale Ansätze können hier Abhilfe schaffen, um flexibel auf sich verändernde Bedürfnisse und Anforderungen zu reagieren. Auch das Bauen mit Holz rückt vor dem Hintergrund gesundheitsfördernder und raumklimatischer Aspekte immer stärker in den Fokus. Bei der Innenausstattung werden u.a. Abwechslung bei Formen und Farben sowie verschiedene Texturen, Oberflächen und Materialien als wichtige Reize für eine gute Lernumgebung thematisiert. Das Ernst & Sohn Sonderheft Schulen 2021 stellt aktuelle Trends und Entwicklungen beim Bau von Schulen anhand aktueller Projektbeispiele vor. 

Weitere Ausgaben dieser Heftreihe:

Ausgabe 2020
Ausgabe 2019
Ausgabe 2018

Ausgabe 2017
Ausgabe 2016

Ausgabe 2015
Ausgabe 2014
Ausgabe 2013
Ausgabe 2012
Ausgabe 2011
Ausgabe 2010

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.