abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
Wohnungsbau 2021

Ernst & Sohn (Hrsg.)

Wohnungsbau 2021

  • Juni 2021
  • 100 Seiten
  • Deutsch
Bestell-Nr.: 21342108
  • Print-Preis
  • PDF-Preis

Preis exkl. Mehrwertsteuer, inkl. Versandkosten

Beschreibung

Der Wohnungsbau unterliegt nicht nur politischen, wirtschaftlichen und planerischen Faktoren, auch wachsende Ansprüche an Energieeffizienz, Nachhaltigkeit, Komfort und Wohngesundheit spielen eine prägende Rolle. Bauen soll kostengünstiger werden, aber gleichzeitig – um nur einige Aspekte zu nennen - den gestiegenen Anforderungen an Schall, Brand- und Umweltschutz entsprechen, barrierefrei sein, über eine moderne Medienversorgung und eine zukunftsfähige Elektroinstallation, Unterstützungssysteme für ältere Menschen und erhöhte Sicherheitsstandards verfügen. In Zeiten starken Wohnraumbedarfs und vor dem Hintergrund der Megatrends demographischer Wandel, Individualisierung und Nachhaltigkeit sind innovative, wirtschaftlich effiziente und ökologisch tragbare Konzepte mit flexiblen Raumstrukturen und der Möglichkeit der Nachnutzung gefragt. Modulares Bauen erweist sich als ein probates Mittel, um in kurzer Zeit bezahlbaren, komfortablen und nachhaltigen Wohnraum, insbesondere in den Ballungszentren und Universitätsstädten zu schaffen.

Die Suche nach nachhaltigen, umweltschonenden, klimaneutralen Lebens‐ und Bauweisen befördert den Trend, auf natürliche Materialien im Wohnungsbau zurück zu greifen. Vor allem das Bauen mit Holz wird aufgrund seiner Eigenschaften als nachwachsender, wohngesunder und vielseitig einsetzbarer Baustoff immer beliebter. Auch das multifunktionale bzw. „nutzungsneutrale“ Bauen ist im Trend und macht eine flexible, generationenkompatible Umgestaltung des Wohnraums je nach Lebensphase und ‐situationmöglich, sodass die Integration unterschiedlicher Lebensbereiche (Wohnen, Arbeiten, Kinder‐ und Altenbetreuung am Wohn‐ oder Arbeitsort) deutlich komfortabler gestaltet werden kann. Das Ernst & Sohn Sonderheft Wohnungsbau 2021 stellt aktuelle Trends und Entwicklungen im Wohnungsbau vor und zeigt, wie mit zukunftsorientierten Strategien und innovativen Ansätzen außergewöhnliche Wohnbauprojekte entstehen können, die für den modernen Wohnungsbau richtungsweisend sind.

Weitere Ausgaben dieser Heftreihe:

Ausgabe 2020
Ausgabe 2019

Ausgabe 2018

Ausgabe 2017 (Print + PDF)
Ausgabe 2016

Ausgabe 2015

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.