abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
05. bis21. November - wechselnde Veranstaltungsorte

DBV-Arbeitstagung: Typische Schäden im Stahlbetonbau - Vermeidung als Aufgabe der Bauleitung

Halbtagesseminar

Die neue, halbtägige Arbeitstagung "Typische Schäden im Stahlbetonbau" greift den alten Grundsatz "Aus Schaden wird man klug!" auf. Aus eigener Erfahrung heraus zu lernen, kann schmerzhaft und teuer sein. Profitieren Sie deshalb von den Erfahrungen der DBV-Bauberater, die Sie für wiederkehrende und somit typische Schäden im Stahlbetonbau sensibilisieren. Die DBV-Bauberater berichten praxisnah über reale, typische Schadensfälle, stellen Strategien vor und geben Hinweise, wie Sie typische Schäden in Zukunft vermeiden können.

Die Arbeitstagung richtet sich vornehmlich an Poliere, Bauleiter, Projektleiter, Oberbauleiter in bauausführenden Unternehmen, aber auch an Planer und Bauherrenvertreter.

Mit der Teilnahme an der Arbeitstagung erfüllen Sie die in der DIN 1045-3, Anhang NC.1 (2) verankerte Verpflichtung einer regelmäßigen Schulung der an der Bauausführung beteiligten Fach- und Führungskräfte im zeitlichen Abstand von 3 Jahren.

PROGRAMMSCHWERPUNKTE

Typische Fehler beim Bestellen, Annehmen, Einbauen und Nachbehandeln von Beton vermeiden

  • Annahmeprüfungen auf der Baustelle
  • Nachbehandlung
  • Betonieren im Sommer und im Winter

Expositionsklassen/Betonierbarkeit/Betondeckung

  • Betontechnologie trifft Planung – immer wieder Ärger mit den Expositionsklassen!
  • Ausführung trifft Planung: Wie soll da noch Beton rein?
  • Hilfe, meine Betondeckung passt nicht! Falsch geplant oder falsch gebaut?

Risse und WU-Konstruktionen

  • Risse in Betonbauwerken – planmäßig oder typischer Schaden?
  • WU-Konstruktionen – richtig gebaut und doch undicht?

Sichtbeton

  • Vermeidung von Farbunterschieden und Farbunregelmäßigkeiten
  • Abnahme von Sichtbeton – jeder Fleck ein Mangel?
  • Schutz der Leistung – wer zahlt?

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE

  • 05. November 2019 Kerpen
  • 06. November 2019 Melle
  • 13. November 2019 Stockdorf
  • 14. November 2019 Ostfildern
  • 19. November 2019 Berlin
  • 20. November 2019 Hamburg
  • 21. November 2019 Hamburg

TEILNAHMEGEBÜHREN

199 € für DBV-/GÜB-Mitglieder, 249 € für sonstige Teilnehmer

Zur Anmeldung gelangen Sie hier

 

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.

Stahlbau-Kalender im Überblick

Stahlbau-Kalender im Überblick